PUNKRAP.CH - SWISS GUERILLA MUSIC

güldin

Display:  List Grid

Anzeige: Alle 4 Ergebnisse

  • Göldin und Lügner, die beiden Rap-Querköpfe, die am 12. Oktober ihr gemeinsames Album «Güldin» veröffentlichten haben sich für den Release-Tag etwas ziemlich Abgedrehtes augedacht: Zusammen mit einem Team von Schauspielern, Radioleuten, DJs und abgedrehten Gleichgesinnten vertonten Güldin am 12. Oktober 2007 ab sechs Uhr morgens bis 13. Oktober 2007, sechs Uhr morgens den Weltuntergang am Radio. Im Geiste des legendären Hörspiels von Orson Welles, das am 30. Oktober 1938 an der Ostküste der USA eine Massenpanik auslöste, haben Göldin, Lügner und ihr Radio-Team die letzten Stunden der Menschheit dokumentiert. Korrespondenten berichten von entfernten Winkeln der Erde, während sich die «Schweizer Seuche» rasend schnell ausbreitet, Experten diskutieren, wie das ganze nur passieren konnte, während laufend neue Hiobsbotschaften eintreffen und eins zum anderen führt. Dabei sendet das «Notstandsradio» LoRa noch lange nachdem NRJ, Radio24 und DRS3 aus ungeklärten Gründen den Betrieb abrupt einstellten. «Die Stimme der Hoffnung», wie der einzig noch standhafte Radiosender von den Überlebenden liebevoll genannt wird, ermutigt die Bevölkerung laufend mit einer detaillierten Berichterstattung, Überlebenstipps und einem kräftigen Musikprogramm.

    download güldin albumtrailer (rm)
    all project-audios and picture-gallery
    download the poster (pdf)
    more 'bout the project

    Kostenlos!
  • Sascha Rossier (Lügner, Ex-Paar@ohrä) und Daniel Ryser (Göldin) bastelten gemeinsam ein Album: «Güldin». Zusammen mit Patricia Leone, Ex-Gitarristin von Wemean, entstand ein düster-absurdes Werk, bei dem die Punk-Attitüde «No future!» keine Wirkung hat. Denn die Zukunft hat schon begonnen, und hungrige, meuchelnde Zombies lassen uns wünschen, «No future!» hätte sich doch bitte bewahrheitet! Denn jetzt ist es zu spät. Was ist wirklich wichtig, wenn die Welt untergeht? Ist das Blut auf dem Teppich von einem jener gnadenlosen Mutanten oder von Dir? Das sind die zentralen Fragen, die sich immer dann stellen, wenn man nicht gerade vorwärts rennt und rückwärts feuert. Der laute Trip dauert vierzig schnelle Minuten. Zehn Tracks sind entstanden, die knallen wie Tischbomben, vollgepackt mit irren Samples. produziert von Lügner, gereimt von Göldin, gesungen von
    Leone – Ein Hörbuch für Pazifisten, die durch äussere Umstände zu Schützenkönigen mutieren.

    download güldin albumtrailer (rm)
    download albumposter (pdf)
    download album infos (pdf)
    more ‚bout da band
    dieses album auf CD kaufen

    CHF 20.00
  • Sascha Rossier (Lügner, Ex-Paar@ohrä) und Daniel Ryser (Göldin) bastelten gemeinsam ein Album: «Güldin». Zusammen mit Patricia Leone, Ex-Gitarristin von Wemean, entstand ein düster-absurdes Werk, bei dem die Punk-Attitüde «No future!» keine Wirkung hat. Denn die Zukunft hat schon begonnen, und hungrige, meuchelnde Zombies lassen uns wünschen, «No future!» hätte sich doch bitte bewahrheitet! Denn jetzt ist es zu spät. Was ist wirklich wichtig, wenn die Welt untergeht? Ist das Blut auf dem Teppich von einem jener gnadenlosen Mutanten oder von Dir? Das sind die zentralen Fragen, die sich immer dann stellen, wenn man nicht gerade vorwärts rennt und rückwärts feuert. Der laute Trip dauert vierzig schnelle Minuten. Zehn Tracks sind entstanden, die knallen wie Tischbomben, vollgepackt mit irren Samples. produziert von Lügner, gereimt von Göldin, gesungen von
    Leone – Ein Hörbuch für Pazifisten, die durch äussere Umstände zu Schützenkönigen mutieren.

    download güldin albumtrailer (rm)
    download albumposter (pdf)
    download album infos (pdf)
    more 'bout da band
    dieses album auf CD kaufen

    CHF 15.00
  • Sascha Rossier (Lügner, Ex-Paar@ohrä) und Daniel Ryser (Göldin) Sascha Rossier (Lügner, Ex-Paar@ohrä) und Daniel Ryser (Göldin) bastelten gemeinsam ein Album: «Güldin». Zusammen mit Patricia Leone, Ex-Gitarristin von Wemean, entstand ein düster-absurdes Werk, bei dem die Punk-Attitüde «No future!» keine Wirkung hat. Denn die Zukunft hat schon begonnen, und hungrige, meuchelnde Zombies lassen uns wünschen, «No future!» hätte sich doch bitte bewahrheitet! Denn jetzt ist es zu spät. Was ist wirklich wichtig, wenn die Welt untergeht? Ist das Blut auf dem Teppich von einem jener gnadenlosen Mutanten oder von Dir? Das sind die zentralen Fragen, die sich immer dann stellen, wenn man nicht gerade vorwärts rennt und rückwärts feuert.
    Und wenn dann die letzten beiden Helden von blutrünstigen Mutanten zerfleischt wurden – Was bleibt am Ende zurück?
    Genau: Die Instrumentals. Produziert von Lügner.

    download güldin albumtrailer (rm)
    download albumposter (pdf)
    more 'bout da band

    CHF 15.00
Heftiger Schweizer Stoff für deine Ohren und Dein Arsch. Wir haben dich gewarnt. ×
Heftiger Schweizer Stoff für deine Ohren und Dein Arsch. Wir haben dich gewarnt. ×
Heftiger Schweizer Stoff für deine Ohren und Dein Arsch. Wir haben dich gewarnt. ×
Heftiger Schweizer Stoff für deine Ohren und Dein Arsch. Wir haben dich gewarnt. ×